Alex Haas - Schöne Töne

©Alex Haas 2018

Ja.

Hier wird alles erklärt. Fast alles.

Wo kommt er her, wo will er hin, was spielt er für Instrumente, wie sieht er aus, wie kann ich ihn erreichen...?

Die Frage "Kann ich ihn berühren" harrt noch der Beantwortung. Ich arbeite aber mit einem sympathischen und kompetenten russischen Hackerteam daran.

Foto: Florian Stielow

Zuerst das Wichtigste: Wer bin ich?

Sage ich Ihnen nicht.

Damit Sie sich aber der Illusion hingeben können, der Sozialgeschichte des Künstlers auf den Grund zu gehen, bekommen Sie hier ein paar Versionen zu lesen:


Zunächst das volle Programm. Mit Allem. Mit wem. Wieso. Welche CDs. Welche Preise.

Dann eher für Redakteure mit Konzentrationsproblemen. Weil kurz.

Wenn Sie was zum Copy&Pasten benutzen wollen. Kurz und doch seriös.

Ebenfalls fürs Copy&Pasten gedacht. Aber mehr was für den Spaßredakteur - weil doch eher flapsig geschrieben.

Und jetzt in Prosa. Lesekenntnisse werden vorausgesetzt. Obwohl es sich um einen kurzen Text handelt.

Weiter von Interesse könnte auch die Antwort auf diese Fragen sein:

Welche Instrumente spielt er?

Und warum überhaupt spielt er dieses verschiedene Zeug?

Nicht unbedingt hübsch, aber manchmal doch hilfreich sind Fotos. Und deshalb stelle ich ein paar hier hin.

Am Bass und im Halbschatten. Mysteriös.

Von der Bühne schauend. Menschlich.

Dem Kollegen zuhörend. Konzentriert.

Auch zuhörend. Aber irgendwie belustigt.

Zu guter Letzt: Ja. Ich bin erreichbar.

Sie dürfen mich anrufen. Das hier ist keine Geheimseite, sondern eine Art Kontakthof.

Meine Mobilnummer ist ebenfalls kein Geheimnis, sondern die 01708691175.

Rufen Sie an. Schreiben Sie eine SMS.

Oder mailen Sie mir. Das tun Sie am besten mit dem unten stehenden Formular.

Bistn?

Für den geldgierigen Anwalt: Impressum und Datenschutzerklärung