Alex Haas - Schöne Töne

Jetzt wirds lang.

Sie müssen aber nicht alles lesen, wenn Sie nicht wollen, können oder keine Zeit haben.

Für ganz Eilige: Ich spiele in knapp 20 Bands. Die mal mehr, mal weniger oft auftreten. Alle sind der Hammer und auf ihrem Feld - wie soll ich sagen - der Wahnsinn. Sonst hätte ich gar keine Lust. Die Chance ist also groß, irgendwo hinzugehen, sich ein bissel Musik anzuhören und - Zack - spielt der Haas.

Tun Sie das! Auch wenn ich nicht mitspiele - Livemusik oder Theater ist immer etwas wunderschönes. Ausser die Band oder das Stück sind schlecht. Aber dann war ich vielleicht nicht dabei.

Aber jetzt gehen wir vielleicht mal in medias res, wie der Lateiner sagt.

©Alex Haas 2018

Foto: Tom Kretschmer

ALPENKLEZMER

Mit Andrea Pancur spiele seit geraumer Zeit zusammen. Erst beim "Shostakovich"- und "Mendelssohn"- Projekt im "MODERN KLEZMER QUARTET", dann seit 2012 bei Alpenklezmer, wo bayrische Volksmusik und Klezmer eine zwingende Synthese eingehen.

2014 Gewinner der "Ruth", des Chefpreises beim Weltmusikfestival Rudolstadt!

Seit November 2016 gibt es auch die zweite CD, die noch besser ist als die erste!

CHRISTIAN WILLISOHN

Christian Willisohn, einen der Blues und Boogie-Woogie-Giganten in Europa, kenne ich seit 30 Jahren. Und habe immer wieder daran gedacht, wie das denn wohl wäre, wenn ich da - also wenn...

Und seit 2014 spiele ich in dieser Wahnsinnsband mit.

Mit Titus Vollmer an der Gitarre, Peter Oskar Kraus am Schlagzeug und Boris van der Lek am Saxophon. Wie schön!!!

HOCHZEITSKAPELLE

Ganz was anderes als wie sonst. Rumpeljazz...

Ich spiele Banjo. Micha Acher aus Weilheim an der Tuba und Trompete, Markus Acher am Schlagzeug, Evi Keglmaier an Tuba und Bratsche sowie Mathias Götz an der Posaune.

Wir sitzen eigentlich nur da und spielen. Und trinken.

Und spielen. Und essen.

Und spielen. Und stehen auch mal auf.

Und spielen.

Und alle freuen sich. Die Band und das Publikum.

Daß man so entspannt Musik machen kann. Am liebsten in irgendwelchen Biergärten oder Kneipen. Keine Bühne. Keine Show. Nur gut...

Und so ganz nebenbei haben wir dafür den "Stern des Jahres" 2016 der Münchener AZ bekommen...

ORANGE STRING QUARTET

Kein Cello.

Liebhaber des sonoren Klanges dieses wunderbaren Instrumentes müssen hier leider außen vor bleiben.

Wir spielen in der Besetzung 2 Geigen, Bratsche, Bass.

Und zwar grenzüberschreitend. Zum allergrößten Teil Eigenkompositionen - und damit Sie sich ein Bild machen können, zwischen welchen Polen wir uns bewegen:

Wir spielen auch Werke anderer alter Meister: Von Berio bis Motörhead.

Aber alles richtig...

MONIKA DRASCH

Ja. Auch hier. Seit geraumer Zeit.

Volksmusik auf Kammermusikniveau. Also eigentlich Volkskammermusik.

Monika wurde der "Innovationspreis Volkskultur 2016" der Stadt München verliehen - Sie hören also voll innovative Musik!!!!

KONNEXION BALKON

Die beste Straßenband der Welt. Ich spiele immer wieder mal mit. Leider viel zu selten.

In München in der Fußgängerzone. Mit dem Geiger und Cheffe Igor Stravansky.

Hingehen. Gucken. Zuhören. Und das Bezahlen nicht vergessen!!!

GIPSY KEYS

Nachdem ich fast 20 Jahre - bis zu seinem viel zu frühen Tod - mit dem großartigen Gitarristen Traubeli Weiss gespielt habe, bin ich jetzt Mitglied in der Band seiner Neffen David und Danino Weiss, die Traubelis Weg weitergehen und ihn in die Moderne führen.

Wunderbar.

Und die beiden haben bereits den 1. und 2. Preis des "Schnuckenack-Reinhard-Kulturpreises 2014" bekommen.

Ich spiele also mit zwei Oscar-Preisträgern. Sag ich doch: Großes Kino.

FRANZ-DAVID BAUMANN.

Seit einigen Jahren arbeite ich mit steigender Frequenz mit dem Trompeter und Komponisten Franz-David Baumann zusammen. Moderner Jazz. Mit der Sängerin Conny Kreithmeier...

Schön für Kinder: Er vertonte die Käsekrimis von Henk Flemming...

ESTAMPIE

Die Band um Sigi Hausen, Michael Popp und Ernst Schwindl erfand vor knapp 30 Jahren das Mittelalter. Also die Transformation mittelalterlicher Klänge in die moderne Musik. Also das, was Sie wahrscheinlich unter "Mittelalter" kennen.

Und weil man manchmal einen originalen Mittelalter-Schweinsblasen-Bumbass braucht, darf ich den Mittelalter-Schweinsblasen-Bumbass spielen!

UNSERE LIEBLINGE

Seit nunmehr 25 Jahren bereisen wir mit diesem Duo die Klein- und Großkunstbühnen der Republik. Wahrscheinlich die beste und intelligenteste Cover-Band, die es hierzulande gibt!

HEINRICH HAAS

Mit meinem Namensvetter Heinrich Haas spiele ich seit einigen Jahren in verschiedenen Ensembles zusammen: den "Walking Voices", der Showband "Celebrate in Style" und seit kurzem bei der nun von ihm geleiteten "Hugo-Strasser-Band"!

ALLES ANDERE. ODER ALLES MEISTE...


Mit einigen Bands spiele ich leider viel zu selten. Damit diese aber nicht dem Vergessen anheimfallen, führe ich sie hier auf. Obwohl nur kurz, sind es nichtsdestotrotz großartige Kapellen - sonst wäre ich ja nicht dabei!

Andy Lutter Trio. Moderner Jazz. Ein großartiger Pianist und Komponist!!!

Marty & The Rockin´ Comets. Wenn der Kollege Robert Klinger nicht kann, helfe ich gern und meistens aus. Mit dabei: Der beste Swinger der Stadt am Schlagzeug: Wolfgang Kotzowilis...

Ecco Meineke. Der macht alles. Und kann alles. Und ich bin manchmal auch mit von der Partie. Schaut auf seine Homepage!!!!

Mic Oechsner. Seit fast 30 Jahren spiele ich mit dem Geiger Mic Oechsner. Von Zbigniew Seifert bis zum "Summertime Blues" spielen wir alles. Skrupellos.

Thomas Bouterwek. Mit diesem großartigen Saxophonisten spiele ich immer wieder gern und oft zusammen, auch mit Bernd Hess oder Alex Jung an der Gitarre im Trio. Sehr cooler Jazz!!!

Urte Gudian und Ardhi Engl. Alte Freunde. Große Künstler. Tanz und Musik.

Mit wem spielst Du eigentlich nicht?

Für den geldgierigen Anwalt: Impressum und Datenschutzerklärung